Kategorien
Spielzeit 2021/22

5G – Die Rückkehr der Superheld*innen


5G – Die Rückkehr der Superheld*innen

Eine Stückentwicklung

Vier Superheld*innen tauchen aus dem Nichts auf. Sie mussten fliehen aus Raum und Zeit ins Hier und Jetzt. Doch Moment, einmal Vier Personen befinden sich plötzlich in einem fremden Raum, in dem sie noch niemals waren. Sie kennen sich nicht und sie wissen nicht, wie sie dort hingekommen sind. Aber eines wissen sie ganz genau: sie haben eine Mission, denn sie sind Superheld*innen und sie haben Superkräfte. Eigentlich. Aber irgendetwas stimmt hier nicht. Wie kommen sie hier wieder raus und wieso versagen sogar die eigenen Kräfte? Superheld*innen Lockdown. Aber dann geht es erst richtig los. We proudly present: Superheld*innen made in Dortmund. Die vier Schauspieler*innen haben mit dem Regie-Team eine rasante Geschichte entwickelt und vor allem vier einmalige Charaktere erfunden, die Marvel erblassen lassen.  Es wird getanzt, gekämpft und gesungen und vor allem kommt alles ganz anders als gedacht.

Regisseur Dennis Duszczak begibt sich in seiner zweiten Arbeit für das Schauspiel Dortmund mit dem künstlerischen Team und Ensemble auf die Suche nach den Superkräften unserer Zeit. Welche Superkräfte haben wir, welche hätten wir gerne – und wem würde das nutzen?

Diese Produktion ist interessant für diejenigen, die diese

Trailer

Tickets

Tickets & Termine

Premiere: 04.11.2021 20Uhr im Studio
Termine: 10.11., 11.11. sowie 30.11.2021 20Uhr
Weitere Termine folgen!

Bildergalerie

Besetzung

Mit Anton AndreewLinus EbnerLola FuchsSarah Yawa Quarshie

Regie Dennis Duszczak
Bühne Thilo Ullrich
Kostümentwürfe Frederike Marsha Coors
Musik Lutz Spira
Dramaturgie Sabine Reich
Licht N.N.
Ton N.N.
Regieassistenz Azeret Koua
Ausstattungsassistenz Meike Kurella
Inspizienz Ralf Kubik
Soufflage Violetta Ziegler

Backstage

Coming soon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.