Kategorien
Produktionen 20/21

La Chemise Lacoste


Online Preview

von Anne Lepper • Nominiert für den Heidelberger Stückemarkt 2021


Einer von sieben Brüdern wird auserwählt. Auserwählt vom Staat. Er darf in eine andere Welt, eine bessere Welt und dort Balljunge beim Tennis werden. Seine Familie lässt er zurück – „der Staat kann ja nicht jeden aufsteigen lassen“. Stattdessen trifft er auf zwei neue Weggefährten. Doch keiner erklärt ihm die Regeln dieses Sports und das Tennis selbst lässt auch auf sich warten. Dafür ist da ein Chor, der zwar nie singt, aber einfach nicht still sein will – obwohl er nur aus Mädchen besteht. Dann ein Tennis-Star. Mit seiner Freundin. Auf einer Party. An ihrem Paillettenkleid klebt noch Dreck. Musik. Blut. „Wer unten ist, soll unten bleiben“.

Die Figuren in Anne Leppers Stück La Chemise Lacoste (auf Deutsch: Das Lacoste Hemd), stehen vor einer Zerreißprobe zwischen Identität und Anpassungsfähigkeit. Können die bestehenden Verhältnisse ins Wanken gebracht werden?



Das Video ist am 17.06. von 19-22Uhr verfügbar!


Mit Anton AndreewSarah Yawa QuarshieAlexander DarkowLola Fuchs

Regie Dennis Duszczak
Musik Lutz Spira
Bühne und Kostüm Thilo Ullrich
Dramaturgie Hannah Saar
Regieassistenz Azeret Koua
Bühnenbild- und Kostümassistenz Elizaweta Veprinskaja
Inspizienz Jutta Maas
Soufflage Violetta Ziegler

3 Antworten auf „La Chemise Lacoste“

Sehr dynamische Inszenierung, was die Kameraführung noch unterstreicht. Trotz der digitalen Distanz kommt viel Energie rüber.
Gutes Schlussbild! Applaus!!!!

Es berührt mich ….. Kapitalismuskritik ….
Aufgezwungene Sozialverhalten,…… klischeehafte Rollenmuster, ….
Mann Frau Beziehungen von Konventionen aufgezwungen…….

Man möchte doch nur eins wonach Teenager dürsten …..
Anerkennung….
Respekt….
Vielleicht etwas Liebe und Wärme …..

Trotzdem ….. wenn Du jetzt aufgibst ist alles um sonst……
Wir sind Opfer unserer Zwänge.
Den Tanz zu Ende tanzen…… und eine gute Figur abgeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.