Ein Gespräch 

On Demand
Donnerstag, 24.06.2021 – 19:30-20:15 Uhr





Glitter – die Gala der Literaturzeitschriften ist die erste und bisher einzige queere Literaturzeitschrift Deutschlands. Für die Macher*innen steht der Begriff der Vielfalt im Vordergrund. Die Vielfalt der Geschichten, Perspektiven und Formen. 

Im gemeinsamen Gespräch mit Mitherausgeber*in Jchj V. Dussel kommen wir ins Gespräch über Möglichkeiten und Hindernisse des queeren, vielfältigen Kuratierens. Sprechen über Strategien, die auch für das Theater möglich sein können. Denken nach über Formen und Utopien der Zukunft. Und fragen uns, was es bedeutet künstlerisch – widerständig zu sein, zu schreiben, zu arbeiten und zu denken.

Mit Jchj V. Dussel
Im Gespräch mit Christopher-Fares Köhler


Veranstaltung wird in die Deutsche Gebärdensprache gedolmetscht.

Erfahrt hier mehr über Glitter!

Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein- Westfalen in Trägerschaft der LAG Lesben in NRW.