Schlagwort-Archive: Terror

APROPOS BRÜSSEL…

stbWas denken Sie: Warum nehmen Sie 3.500 Verkehrstote jährlich hin, ohne mit der Wimper zu zucken? Warum haben Sie mehr Angst vor Terror, als vor einem Autounfall – obwohl die Wahrscheinlichkeit, in Deutschland durch Terror getötet zu werden, statistisch gegen null geht? Ändern die Anschläge von Paris und Brüssel mathematisch etwas an dieser Wahrscheinlichkeit? Woran liegt es, dass die Angst vor Kriminalität wächst, obwohl Statistiken belegen, dass Deutschland heute mindestens genauso sicher ist wie vor zehn Jahren? Tendieren Sie eher dazu, Negatives oder Positives in ihr Weltbild zu integrieren? Sind Statistiken unmenschlich? APROPOS BRÜSSEL… weiterlesen

WEISSE WÖLFE

RZ_weisse_woelfe_141215_226_Seiten_v2.indd

WEISSE WÖLFE – Eine grafische Reportage über rechten Terror von David Schraven und Jan Feindt von CORREKTIV hängt seit dem 15. April als Ausstellung im Schauspielfoyer.

Anbei die Eröffnungsrede zur Ausstellung von Friedrich Küppersbusch:

„Guten Abend, sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank an das Schauspiel Dortmund für die Gastfreundschaft heute und für die kommenden zwei Monate der Ausstellung. Willkommen an Vertreter des Recherchenetzwerkes „Correctiv“. An die Ruhrbarone, Nordstadtblogger, an Kolleginnen und Kollegen, die ich namentlich nicht erwähnen muss, weil Sie sie aus degoutanten Todesanzeigen kennen. (Auch an Mitarbeiter der Dortmunder Behörden, die dagegen kämpfen müssen.) Und vor allem – herzlich willkommen und schön, dass Ihr da seid – an die beiden Autoren, David Schraven, und, in Abwesenheit : Jan Feindt. WEISSE WÖLFE weiterlesen