Schlagwort-Archive: Satirefreiheit

GRAUBEREICHE DES LEGALEN

stbWurde über die Causa Böhmermann schon genug gesagt? Ja. Und nein. Was man liest, ist viel Affekt und wenig Analyse. Es gibt etwas an dem Konflikt, der es bis in die Tagesschau „geschafft“ hat, das mich nachhaltig fasziniert. Vermutlich, weil ich mich für Graubereiche des Legalen in der Kunst interessiere. Wie kann es sein, dass ein Gedicht – übervoll rassistischer Klischees – der Ausgangspunkt eines gewaltigen Medien-Kunstwerks werden kann, das meiner Meinung nach gefeiert werden sollte? GRAUBEREICHE DES LEGALEN weiterlesen