WILLIAM SHAKESPEARE

Die Komödien und Tragödien des englische Dramatikers William Shakespeare (1564 – 1616) gehören ohne Zweifel zu den berühmtesten Dramen der Welt. „Hamlet“, das auf eine mittelalterliche nordische Erzählung um den jungen Amlet zurückgeht, wurde in der heute vorliegenden Fassung spätestens zwischen Februar 1601 und Sommer 1602 von Shakespeare fertiggestellt. | →DIE MAUSEFALLEGEGENWARTSSCHOCK | →GLEICHZEITIGKEIT DES UNGLEICHZEITIGEN MICHEL FOUCAULT | →PANOPTICON | →PANOPTISMUSREVOLUTION | →REGIZID | →ÜBERWACHUNG | →WHISTLEBLOWER | →ZWEIFEL