Archiv der Kategorie: HÄUPTLING ABENDWIND UND DIE KASSIERER

BÖSE MENSCHEN KENNEN KEINE LIEDER

Von unserem Regieassistenten Maximilian Steffan

Ein Blick in die nahe Zukunft: 24. Januar 2015. Premierenabend am Schauspielhaus Dortmund. Reisebusse, gefüllt mit bierdurstigen, Springerstiefel tragenden langhaarigen Chaoten, quetschen sich gemächlich über den Ring der Dortmunder Stadtmitte, bis sie mit zischender Hydraulik und dampfenden Motoren vor dem Schauspielhaus zum Stehen kommen. Die automatischen Türen öffnen sich und einem Schwall leerer Bierdosen folgen zweihundert Punks, die grölend das Foyer stürmen und mit erhobenem Mittelfinger das Interieur zerlegen. Müde und verschwitzt lässt sich die Meute zeitgleich mit dem Hochfahren des eisernen Vorhangs in die bequemen roten Theatersitze fallen. Es erklingen die ersten Akkorde von dem Kassierer-Song „Das schlimmste ist wenn das Bier alle ist“. BÖSE MENSCHEN KENNEN KEINE LIEDER weiterlesen